Grußwort Abt Albert Dölken Opraem.

Liebe Leserinnen und Leser,
zur „Prämonstratensischen Familie“ gehören weltweit sowohl Frauen- als auch Männerklöster, PrämonstratenserInnen oder NorbertinerInnen genannt (je nach Sprachraum). Ihnen angeschlossen sind vielerorts TertiarInnen (Tertiaren, Assoziierte oder Partizipanten – je nach Sprachraum). Es ist für uns eine große Freude, dass sich Mitchristen in unterschiedlichsten Lebensständen und Berufen uns verbunden wissen. Sie bilden selbst Gemeinschaften, die zum Gebet und zum Austausch der Gedanken zusammenkommen, aneinander am Leben teilnehmen und unsere Ideale und Ziele teilen. Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil und den darauf folgenden Generalkapiteln unseres Ordens wurden so manche neue Impulse gesetzt, die auch den Tertiaren neuen Auftrieb gegeben haben. Ihnen allen wünsche ich Gottes Segen!
Abt Albert Dölken


Menschen

Br. Michael

Sr. Barbara

Br. Ansgar

Br. Peter

Tamara Danilenko, Spiritualin (Foto: Erzdiözese Freiburg)

Br. Ulf

Unsere Geschwister der Neuwieder Zelle erreichen Sie hier:

Prämonstratenser Abtei Hamborn

Die Prämonstratenser-Chorherren der Abtei in Duisburg Hamborn können Sie hier besuchen:
https://abtei-hamborn.de/